Zu viele Jugendliche auf Spielplatz

Plauen.

Am Montagnachmittag wurde der Polizei gemeldet, dass sich auf einem Spielplatz an der Dr.-Christoph-Hufeland-Straße mehrere Jugendliche befinden, die sich nicht an die coronabedingten Hygiene- und Abstandsregeln halten. Die Polizei überprüfte dies und stellte tatsächlich mehrere Personen fest, die alle keine Mund-Nasen-Bedeckung trugen und keine Mindestabstände einhielten. Als die Jugendlichen das Polizeiauto sahen, wollten sie sich entfernen. Die Beamten stellten jedoch trotzdem insgesamt neun Personen im Alter von 13 bis 20 Jahren aus verschiedenen Haushalten fest und erstatteten entsprechende Anzeigen. (bju)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.