Zuschuss bessert den Haushalt 2020 auf

Mühlental.

Die Gemeinde Mühlental steckt die Kommunalpauschale des Freistaates in Höhe von 70.000 Euro in den Ausgleich des Haushaltes für das laufende Jahr. Das hat der Gemeinderat auf seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Außerdem gibt die Gemeinde außerplanmäßig 12.600 Euro für die Umstellung des Finanzprogramms der Kommune aus. Dieser Beschluss des Kommunalparlaments fiel mit sieben Ja-Stimmen bei vier Enthaltungen. Hintergrund ist, dass das bisher genutzte Programm durch den Hersteller perspektivisch nicht mehr weiterentwickelt und gepflegt wird. (hagr)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.