Zwei bekannte Plauener spielten als Statisten in einem Defa-Film

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Im Frühjahr 1971 war das Filmunternehmen zur Vorbereitung von Dreharbeiten in Plauen und Oelsnitz. Andreas Krone, Herausgeber des Historikus, kennt Einzelheiten von den Filmaufnahmen. Denn er stand damals kurze Zeit ebenfalls vor der Kamera.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.