1. Autogottesdienst an Göltzschtalbrücke

Netzschkau.

Am Himmelfahrtstag wird vor der Göltzschtalbrücke der 1. Autogottesdienst angeboten. Unter dem Motto "Highway to heaven" laden die evangelisch-lutherischen Kirchgemeinden Reichenbach, Mylau, Neumark, Netzschkau, Limbach, Elsterberg, Ruppertsgrün und Jocketa sowie Veranstalter Krauß Event dazu ein. Im Auto sitzend werden kann der Gottesdienst vor der Kulisse der Göltzschtalbrücke mit Kinoleinwand, Theater, Musik, Predigt und Autohupen gefeiert werden. Beginn ist 10 Uhr. Die Veranstalter erheben einen kleinen Kulturbeitrag von 5 Euro je Auto. Die Tickets müssen vorher erworben werden. Diese gibt es in allen teilnehmenden Kirchgemeinden oder unter www.kraussevent.de. (gsi)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.