"Classic Brass" in Brockau

Das 2009 gegründete Ensemble bietet am 28. Juni geistliche und weltliche Werke in der Kirche. Und der Dorfverein lädt zum gemütlichen Ausklang ein.

Brockau.

Unter dem Motto "Klassik unterm Kirchturm" laden die Kirchgemeinde Netzschkau/Brockau und der Dorfverein BrockauErLeben zu einem besonderen Event ein. Das Ensemble "Classic Brass" gibt am Freitag, 28. Juni, ab 19.30 Uhr ein Konzert in der Dorfkirche Brockau.

Die fünf Profimusiker aus Deutschland und Ungarn präsentieren in ihrer zehnten Konzertsaison eine vielseitige Auswahl geistlicher und weltlicher Werke von Bach bis Bernstein, mit der sie renommierte Bühnen bespielen und altehrwürdige Kirchenräume zum Klingen bringen. Mit ihrem unverwechselbaren Sound erreichen die adretten Klangvirtuosen jede Altersgruppe und jeden Geschmack. Besonders hervorzuheben sind die vielen eigenen Arrangements. So passen sie ihr Repertoire genau ihren klanglichen Vorzügen und Begabungen an. Diesem Rezept verdankt das Ensemble grandiose Erfolge im In- und Ausland.


Vom Dresdner Trompeter Jürgen Gröblehner im Herbst 2009 gegründet, hat das Ensemble seitdem bereits über 800 Gastspiele erfolgreich bestritten und sechs CD-Produktionen vorzuweisen. "Classic Brass" verspricht einen Abend voller atemberaubender Momente und musikalischer Höhepunkte, umrahmt von einer humorvollen Moderation voll Witz und Charme.

Für das leibliche Wohl vor dem Konzert, während der Pause sowie im Anschluss an das Konzert sorgt der Dorfverein BrockauErLeben. Alle Gäste sind eingeladen, den Abend auf dem Kirchplatz gemütlich ausklingen zu lassen.

Parkplätze stehen unter anderem auf dem Gelände der Stickerei C. R. Wittmann sowie auf dem Kuhberg-Parkplatz zur Verfügung. (gb)

Tickets kosten für Erwachsene 14 Euro, für Schüler und Studenten 9 Euro im Vorverkauf bei DIKA Karosseriebau in Brockau, beim Bauernhof Müller in Brockau, SIM Autoservice in Netzschkau, im Pfarramt Netzschkau sowie in der Musikschule Vogtland in Reichenbach.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...