Drei tolle Tage für die ganze Familie

In Reichenbach geht's ab heute im Park der Generationen rund. Das Volksfest setzt nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr erneut auf einen Mix aus Rummel und Show.

Reichenbach.

Marco Walz von dem gleichnamigen traditionsreichen Zwickauer Schaustellerbetrieb ist gerade in Augsburg in Aktion. Beim Herbstplärrer, Schwabens größtem Volksfest. Im Frühjahr und im Herbst kommen da mehr als eine Million Besucher. Der Herbstplärrer startet heute. Genauso wie das punkt 14 Uhr beginnende Volksfest im Park der Generationen. In der grünen Freizeit-Oase Reichenbachs hält Silke Walz die Familienfahnen hoch. "Wir hoffen auf gutes Wetter und viele Besucher, es ist alles angerichtet", sagt die Schwester von Marco Walz, während Lars Weinert von XL-Event zustimmend mit dem Kopf nickt. "Das Wetter ist so ziemlich der einzige Faktor, auf den wir nicht wirklich Einfluss haben."

Für alles andere haben die Chemnitzer Firma XL-Event und der auch von der Familie Walz vertretene Schausteller-Verband Zwickau (etwa 40 Mitglieder) als Veranstalter die beste Rezeptur gefunden. Seit der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr kooperieren XL-Event und Verband in Reichenbach und bieten einen Dreitages-Mix aus Rummel und Show an. "Im Westen, wie etwa in Augsburg, trägt der klassische Rummel auch aufgrund seiner Dimensionierung noch. Im Osten und damit auch in Städten wie Reichenbach reicht das nicht mehr, auf diesen kleinen Plätzen ist der Rummel vom Aussterben bedroht. Deshalb haben wir dieses Konzept entwickelt, das Schaustellerei, Musik und Show vereint. Das werden wieder drei tolle Tage in Reichenbach", sagt XL-Event-Geschäftsführer Lars Weinert.

Gleich bei der Premiere kam das um die Bühne auf dem Musterplatz erweiterte Angebot an. Trotz eher gewöhnungsbedürftigen Wetters. Diesmal setzen die für den musikalischen Part (inklusive Cocktail-Bar, Bierwagen, Grill und Burgerhütte) zuständigen Chemnitzer unter der Überschrift "Reichenbach tanzt" einen drauf: "Wir hatten im Vorjahr nur DJs am Start, jetzt gibt's dazu weitere Showacts", kündigt Lars Weinert für heute Abend eine knackige Zeitreise durch die Disko- und Schlager-Welt an. Dafür zuständig sind Lisa Wohlgemuth und Engel B - in Verbindung mit einer spektakulären Laser-Show. Und morgen Abend, wenn nebenan traditionell die Ballone glühen, steigt die Schlagernacht mit den Doubles von Udo Lindenberg, Andrea Berg, Roland Kaiser und Helene Fischer. Lars Weinert: "Alles top. Wobei für viele Lukas Prinz der Hit ist. Das ist zu 99 Prozent Roland Kaiser."

Abgerundet wird das Angebot für die ganze Familie am Sonntag mit Frühschoppen und ab 14 Uhr mit "Pipi and the 50tins". Geöffnet ist heute und morgen ab 14 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr. An der Bühne geht's ab 18 und 17 Uhr rund, morgen glühen ab 21 Uhr die Ballone.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...