Ehrung für Ortschronistin

Karla Geppert aus Schönbach erhält Bürgerpreis

Neumark.

Die Schönbacher Ortschronistin Karla Geppert hat Montagabend bei der Sitzung des Neumarker Gemeinderats den Bürgerpreis der Sparkasse Vogtland erhalten. Damit wird Gepperts ehrenamtliches Engagement geehrt, die dieses Amt schon seit 1983 innehat.

Das Amt der Ortschronistin beschrieb die Ausgezeichnete selbst als eine Mischung mehrerer Aufgaben. Einerseits müsse die Gegenwart für die Nachwelt festgehalten, andererseits die Vergangenheit erforscht werden. Karla Geppert fühlt sich beidem verpflichtet. Dies kommt auch in ihrem wohl wichtigstem Projekt zum Tragen: einer Dokumentation aller Häuser in Schönbach. "Es sind um die 130 Häuser und mir war ihre Geschichte wichtig", sagte sie Montagabend. Dazu gehört natürlich auch, wer einst dort gewohnt hat. (nie)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...