Elternbeiträge sollen moderat steigen

Reichenbach.

Die Beiträge der Eltern für die Betreuung ihres Nachwuchses in den Reichenbacher Kindertagesstätten für das Jahr 2021 soll der Stadtrat festlegen, wenn er am 2. November, 19 Uhr im Ratssaal zusammenkommt. Dabei schlägt die Verwaltung vor, die Elternbeiträge moderat anzuheben. Konkret wären pro Monat für neun Stunden Krippenbetreuung 3,49 Euro, für neun Stunden im Kindergarten 3,26 Euro und für eine sechsstündige Hortbetreuung 3,09 Euro mehr zu entrichten. Bei geringerer Betreuungszeit, für Geschwisterkinder und für Alleinerziehende gelten wie bisher Nachlässe. Zuletzt hatte Reichenbach die Elternbeiträge stabil auf dem Stand von 2018 gelassen und auf die Weitergabe gestiegener Betriebskosten verzichtet. (gb)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.