Erster Schultag für junge Reichenbacher

Reichenbach.

Der Montag wird der erste Schultag für 131 Schulanfänger in Reichenbach sein. Das teilte am gestrigen Donnerstag Rathaus-Pressesprecherin Heike Keßler mit. Unter den Schulanfängern sind 70 Mädchen und 61 Jungen. In die Weinhold-Grundschule werden 34 Kinder eingeschult (2018 waren es 26). Die Neuber-Grundschule werden 37 neue Schüler besuchen (2018: 35). In der Dittes-Grundschule lernen ab dem 19. August 42 Erstklässler (2018: 45). In die Grundschule Mylau werden 18 Schulanfänger ( 2018: 16) aufgenommen. Jeder Reichenbacher Schulanfänger erhält von Oberbürgermeister Raphael Kürzinger (CDU) ein persönliches Glückwunschschreiben. An den ersten zwei Schultagen sorgen Polizei, Politessen, Mitarbeiter der Schulverwaltung und des Ordnungsamtes der Stadtverwaltung sowie zwei Schulweghelferinnen zusätzlich dafür, dass die Kleinen nicht übersehen werden. Sie geben den Kindern Hilfestellung, beobachten sie an den Bushaltestellen und sind ein weiteres Achtungssignal für die Kraftfahrer. (lk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...