Formel 1-Atmosphäre bei der Handwagen-Gaudi

Ganz Plohn ist Jahr für Jahr aus dem Häuschen, wenn Pfingsten vor der Tür steht. Dann nämlich geht in dem Lengenfelder Ortsteil die legendäre Handwagen-Gaudi über die Bühne - am Freitagabend mit rekordverdächtiger Beteiligung von 19 Handwagen und Bobby-Cars. Für Rennatmosphäre wie bei der Formel 1 sorgte dabei Fahrer Jens Arnold vom Team Schillerstraßenblitz aus Lengenfeld, der mit Anschieber Mario Schuldt den Titel bei den Original-Handwagen gewann. Bei dem Wettkampf geht es allerdings nicht nur um top Zeiten. So treten Jahr für Jahr Teams mit fantastischen Namen an, diesmal zum Beispiel der Muddi-Express oder der Lauchalarm.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...