Mit 1,32 Promille durch Auerbach

Auerbach.

In der Nacht zum Samstag haben Polizeibeamte an der Eisenbahnstraße von Auerbach einen VW kontrolliert. Bei der Kontrolle des 23-jährigen deutschen Fahrers wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,32 Promille, so die Polizei im Pressebericht. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutprobe veranlasst. Seinen Führerschein ist der Mann erst mal los. (lh)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.