Renault fährt gegen Leitplanke

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Schönbrunn.

Leichte Verletzungen hat ein 20-Jähriger bei einem Unfall im Lengenfelder Ortsteil Schönbrunn davon getragen. Er musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Der junge Mann war in der Nacht zum Montag mit seinem Renault auf der B 94 in Richtung Lengenfeld unterwegs gewesen. In einer Linkskurve kam er aus ungeklärter Ursache mit seinem Auto von der Straße ab. Dabei stieß der Renault gegen die Leitplanke. Das teilte die Polizeidirektion Zwickau in ihrem Pressebericht vom Montag mit. An dem Renault entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2500 Euro, für die Reparatur der Leitplanke werden etwa 4000 Euro veranschlagt. (lh)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.