Stadtverwaltung erlaubt Feuerwerk

Reichenbach.

Die Stadtverwaltung von Reichenbach wird keine Verbotszonen für Feuerwerke in der Silvesternacht einrichten. Dies teilte am gestrigen Montag Dirk Postler mit, Referent des Oberbürgermeisters. "Wir haben im Rathaus darüber nachgedacht", so Postler. "Aber wenn man solche Verbote ausspricht, muss man das natürlich auch kontrollieren." Inwiefern der Landkreis ein Böllerverbot ausspricht - die kreisfreien Städte Chemnitz und Dresden haben dies getan - ist bislang offen. (nie)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    2
    Tauchsieder
    29.12.2020

    Das ist doch mal eine Aussage. Man schwimmt nicht in dieser Einheitssoße mit und muss sich nicht für eine Begründung, für ein Verbot, förmlich verbiegen.