Bismarckturm öffnet dieses Jahr 14-mal

Glauchau.

Der Bismarckturm in Glauchau wird in diesem Jahr 14-mal für die Besucher geöffnet. Das geht aus dem aktuellen Terminplan des Fremdenverkehrsvereins "Schönburger Land" hervor, der die Öffnungszeiten des Wahrzeichens der Stadt absichert und den Gästen die Möglichkeit einräumt, von der Empore die Aussicht zu genießen. Die Saison des Jahres 2020 beginnt am 11. April und endet am zweiten Weihnachtsfeiertag. Geöffnet wird dazwischen immer an einem Samstag, Ausnahmen sind der 3. Mai, der Pfingstmontag und der 13. September, der Tag des offenen Denkmals. Die Öffnungszeiten sind jeweils von 13 bis 17 Uhr. Die erste Saison nach der Sanierung der Aussichtsplattform des Bismarckturms im Jahr 2019 verlief mit mehreren Tausend Besuchern erfolgreich. Das Bauwerk hat dieses Jahr Geburtstag. Es wurde 1910 fertiggestellt und steht seit 110 Jahren. (sto)

www.ffv-schönburgerland.de

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...