Gedenken - Besonderer Gottesdienst

Glauchau.

Im Lutherhaus Glauchau wird mit einem Blickwinkelgottesdienst des 9. Novembers gedacht. Wie Pfarrer Matthias Große sagt, soll damit dieser in der deutschen Geschichte denkwürdige Tag gewürdigt werden. "Gleichzeitig wollen wir danach fragen, was wir für unsere Gegenwart aus unserer Geschichte ableiten können", sagt Große weiter. In den heutigen Zeiten nehme die Polarisierung immer weiter zu. Auch Themen wie Militär, Waffenexporte, Rüstung und Krieg kommen im Alltag wieder vor, so Große. Daher habe sich die Kirchgemeinde als Thema, auch in Anlehnung an die Friedensdekade vom 11. bis 21. November, gewählt: "Krieg - Reden wir über den Frieden". Die Blickwinkelgottesdienste ergänzen seit einiger Zeit das Gottesdienstprogramm. Sie werden von einem Team engagierter Gemeindeglieder vorbereitet und in anderen Formen gestaltet. (sto)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...