Meeraner Duo holt sich den ersten Platz

Das Ziel ist erreicht. Das Meeraner Duo Rebecca Klukas und Dyaa Kassouma hat es tatsächlich geschafft und darf sich "Zwickauer Superstars" nennen. Denn die beiden haben im diesjährigen Finale der Castingshow "Zwickau sucht den Superstar" den ersten Platz belegt. Das Duo, das sich am Sonntagabend noch mal auf der großen Bühne des Zwickauer Stadtfestes präsentieren durfte, setzte sich tags zuvor gegen fünf Konkurrenten im Finale durch und konnte dabei nicht nur die Jury, sondern auch das Publikum überzeugen. Denn wer als Besucher beim Finale live dabei war, konnte mitentscheiden. Rebecca Klukas ist in Meerane als Sozialarbeiterin bekannt geworden, Dyaa Kassouma kam im Jahr 2015 als Flüchtling nach Meerane.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...