Stadtteilpark nimmt erste Konturen an

Auf dem Areal an der Schlachthofstraße/Ecke Heinrich-Heine-Straße in Glauchau kann man schon erahnen, wie der künftige Stadtteilpark, der dort entsteht, einmal aussehen wird. Die Stadt lässt auf dem etwa 6000 Quadratmeter großen Areal einen Park errichten. Die Arbeiten hatten im Februar begonnen. Jetzt ist die künftige Wegeführung durch den Park erkennbar. Er soll mit Liegewiese, Fitnessgeräten, Klettergerüst, einer Boulefläche, Schach- tischen sowie unterschiedlichen Sitzgelegenheiten zur Attraktivität des Wohnumfelds beitragen. Auf der dahinterliegenden Wiese, wo einst der Palla-Websaal stand, sollen künftig Wohnhäuser entstehen. Wie Glauchaus Oberbürgermeister Peter Dresler (parteilos) auf die Anfrage des Stadtrates der Freien Wähler, Stephan Wusowski, sagte, ist die Stadt im Gespräch mit Interessenten. Für das künftige Wohngebiet liegt ein Bebauungsplan vor. (sto)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.