Feuerwerk trotz Trockenheit: Stadtrat fordert Aufklärung

Professionelle Anbieter brauchen für das Abbrennen von Pyrotechnik keine Genehmigung. Trotzdem gibt es Ärger.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...