Abendrot verheißt schönes Wetter

So stimmungsvoll hat es am Sonntagabend auf der Lutherhöhe in Hohenstein-Ernstthal ausgesehen. Einer bekannten Bauernregel zufolge, taugt der Abend- bzw. Morgenhimmel als Wetterprophet. "Morgenrot - Schlechtwetter droht, Abendrot - Gutwetterbot". Für das wirkungsvolle Schauspiel am Himmel haben die Meteorologen folgende Erklärung: Typischerweise von Westen her aufziehende Wolken werden während oder nach dem Sonnenuntergang orange bis rot angestrahlt und leuchten dann entsprechend.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...