Abendrot verheißt schönes Wetter

So stimmungsvoll hat es am Sonntagabend auf der Lutherhöhe in Hohenstein-Ernstthal ausgesehen. Einer bekannten Bauernregel zufolge, taugt der Abend- bzw. Morgenhimmel als Wetterprophet. "Morgenrot - Schlechtwetter droht, Abendrot - Gutwetterbot". Für das wirkungsvolle Schauspiel am Himmel haben die Meteorologen folgende Erklärung: Typischerweise von Westen her aufziehende Wolken werden während oder nach dem Sonnenuntergang orange bis rot angestrahlt und leuchten dann entsprechend.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...