Autofahrer sind berauscht unterwegs

Zwickau/Hartenstein.

Zwei Fahrzeugführer sind am Freitagabend bei Verkehrskontrollen mit Verdacht auf berauschende Mittel im Blut von der Polizei festgestellt worden. Zunächst wurde ein 24-jähriger VW-Fahrer auf der Kolpingstraße in Zwickau kontrolliert. Ein Drogenschnelltest erbrachte bei ihm den Verdacht auf Cannabiskonsum, eine Blutentnahme wurde zur Beweissicherung durchgeführt. Kurze Zeit später stellte eine Streife auf der Lichtensteiner Straße in Hartenstein bei dem 25-jährigen Fahrer eines Opel Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein Test erbrachte einen Wert von 0,62 Promille. (kru)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.