Bei Edeka läuft Public Viewing zum Moto GP

AMC-Chef setzt Veranstaltungsreihe mit Live-Übertragung der Motorrad-Weltmeisterschaft fort

Hohenstein-Ernstthal.

Dreimal haben Motorradfans der Region in den vergangenen Wochen die WM-Läufe auf einer Großbildwand am Sachsenring verfolgen dürfen. AMC-Chef Olsen Hänel hatte die Initiative ergriffen. Das Projekt kam gut an. Das hat den Chef der Firma Hänel BTM bewogen, das Public Viewing zur Moto GP fortzusetzen. Dafür hat Hänel nun Meisels Edeka-Markt mit ins Boot geholt. In einem Nebensaal des Einkaufskomplexes wird das Equipment aufgebaut. Ab 10 Uhr geht es beim Edeka, Bahnhofstraße 3 in Hohenstein-Ernstthal los. "Wenn schon 2020 kein Grand Prix am Sachsenring läuft, dann sollen die Fans wenigstens ihre Begeisterung bei den Live-Übertragungen teilen dürfen. Indoor fallen auch die witterungsbedingten Risiken weg", sagt Hänel. Die gastronomische Versorgung ist gesichert.

Übertragen wird diesmal der Grand Prix auf der 4226 Meter langen Piste des Circuit von Misano. Live auf einer 20 Quadratmeter großen LED-Wand. (hpk)

Der Eintritt zum Public Viewing bei Edeka kostet 3 Euro, für Kinder 1 Euro.

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.