Betriebskosten schon länger bekannt

Zwickau.

Die Kosten für den Betrieb des 04-Bads in Zwickau-Pölbitz sind schon länger bekannt als zunächst berichtet. Die Investitionskosten von 1,35 Millionen Euro sowie die Betriebskosten von 500.000 Euro jährlich hatten verschiedene Medien schon im September genannt. Damit ist unerheblich, dass die Stadtratsfraktion BfZ in einem Antrag eine nicht-öffentliche Beschlussvorlage aus dem Oktober als Grundlage heranzieht. Die Fraktion schlägt dem Stadtrat vor, das 04-Bad länger als bisher geplant in der Obhut des Betreibervereins zu belassen. Ursprünglich hätte das Bad zum 1. Januar in Verantwortung des städtischen Sportstättenbetriebs gehen sollen, was laut OB Constance Arndt (BfZ) im Jahr 2021 eine Schließung zur Folge hätte, weil die nötigen Gelder nicht zur Verfügung stehen. (ael)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.