"Braunes Ross": Abriss genehmigt

Der Denkmalschutz hat nichts dagegen, die ehemalige Gaststätte kommt weg. Fest steht auch, dass die historische Fassade weichen muss.

1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 0
    0
    Nikodemus
    15.04.2014

    Äußerst befremdlich!
    Wozu kauft die Wohnungsgesellschaf das Gebäude, wenn sie es ohnehin nur zerkloppt???
    Bemerkenswert auch, dass der Denkmalschutz sich wieder mal in Schweigen hüllt. Sonst machen die doch auch bei allem Theater. Warum hier nicht?
    Ich wundere mich, dass die Einwohner sich das gefallen lassen...



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...