Einbrüche in Geschäft und Firmen

Hoher Sachschaden bei drei Taten

Lichtenstein/St. Egidien.

Wenig Diebesgut erbeutet, aber hohen Sachschaden haben unbekannte Täter über das Wochenende bei drei Einbrüchen in St. Egidien und Lichtenstein angerichtet. Laut Polizei misslang es Unbekannten, zwischen Samstagmittag und Montagmorgen in ein Geschäft an der Glauchauer Straße/Rosengasse in Lichtenstein einzudringen. Sie hatten versucht, die Eingangstür aufzuhebeln. Diese wurde dabei stark beschädigt, 3000 Euro Schaden wurden hinterlassen. Zwischen Freitagabend und Sonntagabend sind unbekannte Täter gewaltsam in zwei Firmengebäude an der Lungwitzer Straße in St. Egidien eingedrungen. Im Inneren brachen sie mehrere Türen zu Büroräumen auf und stahlen Bargeld, eine Geldkassette mit bisher unbekanntem Inhalt sowie eine Digitalkamera. Die Unbekannten scheiterten beim Versuch, mehrere Automaten aufzuhebeln. Der Sachschaden wurde bei den zwei Taten auf insgesamt 2200 Euro geschätzt. Das Diebesgut soll mehr als 200 Euro wert sein. Für alle Taten sucht die Glauchauer Polizei Hinweise von möglichen Zeugen. (kru)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...