Flucht - Polizei schnappt Unfallverursacher

Zwickau.

Erst kracht er gegen einen Gartenzaun, dann fährt er einfach davon: Die Polizei hat am Samstagabend in Zwickau einen Autofahrer gesucht, der sich unerlaubt vom Unfallort entfernt hatte. An der Lichtentanner Straße hatte der 36-jährige VW-Fahrer den Schaden in Höhe von 800 Euro angerichtet, teilt die Polizei mit. Der Autofahrer war von der Fahrbahn abgekommen und in den Zaun geraten. Die Beamten konnten den Mann schnell ermitteln, ein Atemalkoholtest ergab 0,82 Promille, sein Führerschein wurde sichergestellt. (heha)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...