Haushaltsplan liegt öffentlich aus

Gersdorf.

Die Gersdorfer können im Zeitraum vom 15. bis 23. Dezember Einsicht in den Haushaltsplan der Kommune nehmen. Aus verwaltungsorganisatorischen Gründen musste der Auslegungszeitraum noch einmal verschoben werden. Jetzt liegt im Rathaus der Gemeinde öffentlich aus. Interessierte können Montag bis Freitag, jeweils von 9 bis 11 Uhr einen Blick in das Zahlenwerk werfen, dazu dienstags und donnerstags von 13 bis 18 Uhr. Die Unterlagen sind im Zimmer 3 einzusehen. Wegen der strengen Corona-Beschränkungen erfolgt der Zugang nur über die Rathaushintertür. Dort muss sich jeder über die Klingelanlage anmelden. Einwände gegen den Haushaltsplan können bis 12. Januar bei der Gemeinde erhoben werden. (hpk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.