Hobbykünstler stellen bei Sommerschau aus

Oelsnitz.

Jedes Jahr gibt das Heinrich-Hartmann-Haus im erzgebirgischen Oelsnitz Hobbykünstler aus der Region die Möglichkeiten, Arbeiten zu einer Sommerschau beizusteuern. "Offene Monate 2020" heißt die Ausstellung, die noch bis zum 9. August in der Galerie in der Unteren Hauptstraße 16 zu sehen ist. Arbeiten von 40 Hobbykünstlern aus 20 Städten und Gemeinden des Erzgebirgskreises und des Landkreises Zwickau werden ausgestellt. Unter anderem beteiligten sich Wilfrid von Collani aus Lichtenstein, die Callenbergerin Petra Gumprecht, Ilona Lommatzsch und Hannelore Petzold aus Gersdorf, der Lichtensteiner Fran Sahmel und Otto Urbanski aus Hohenstein-Ernstthal. Nur zehn Besucher dürfen gleichzeitig in der Galerie sein und müssen die üblichen Regeln einhalten. (hpk)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.