Hohenstein-Ernstthal versinkt im Schnee

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Überall in den Altkreisen Glauchau und Hohenstein-Ernstthal gab es in der Nacht zum Montag kräftigen Schneefall. Die Mitarbeiter der Winterdienste waren im Dauereinsatz. Auch andere griffen zur Schneefräse.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 5
    5
    MarioGrimm
    09.02.2021

    Tja ,Lichtenstein hat halt keinen Lars Kluge !!

  • 5
    4
    Ha24Lu01
    09.02.2021

    So wunderbar war in Lichtenstein der Winterdienst nicht. Gegen 16.00 Uhr am Montag Nachmittag war an der Kreuzung Post, Zwickauer Straße erheblicher Schneemulm zu verzeichnen. Die Autofahrer hatten zu tun, ihre Autos entsprechend zu lenken. Ein Zustand, de immer wieder im Winter an gleicher Stelle auftritt. Hier muss der Winterdienst was tun, um Unfälle zu vermeiden. Also Schnee beräumen bitte auch am Nachmittag.