Im Rathaus wird's wieder musikalisch

Rathauskonzerte für das Jahr 2019 stehen fest

Hohenstein-Ernstthal.

Auch in diesem Jahr geht es gelegentlich vor den Amtsstuben des Hohenstein-Ernstthaler Rathauses musikalisch zu. Acht Rathauskonzerte sind für 2019 avisiert. Das erste in der Reihe ist allerdings eine Mogelpackung, es findet nicht im Rathaus, sondern am 20. Februar, 10 Uhr im Filmtheater "Capitol", Conrad-Clauß-Straße 2b, statt. Das Kinder- und Familienkonzert mit Annette Schneider trägt den Titel "Geschichten aus der Manteltasche". Im März gastiert das "Trio wider Willen". Drei Damen (Geige, Cello, Klavier) servieren dem Publikum ein spitziges und amüsantes Programm von Klassik bis Country. Natalia Anchutina und Lothar Freund bestreiten unter dem titel "DomraPiano" das April-Konzert im April. Im Juni gibt es bei "Kunst im Garten" gleich zwei Konzerte in Folge. Am 22. Juni lässt es die Buster Cooper Gang krachen, tags darauf lassen die Muggefug-Symphoniker bei "Wochenend und Sonnenschein" die Musik der 20er und 30er Jahre aufleben. Ein Hommage an Werner Richard Heymann gibt es im September bei "Liebling, mein Herz lässt dich grüßen" zu Gehör. Im Oktober sorgen Markus und Pascal Kaufmann wieder für ein "Tastenfeuerwerk". "Betreutes Denken" fördert im November die Herkuleskeule. Das Finale bestreiten die "Christmas Classics" mit Ronald Kick. (hpk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...