Kontrolle - Motorisierte auf Radweg ertappt

Glauchau.

Polizeibeamte haben am Donnerstagmorgen auf dem Radweg "Flutrinne" von und nach Niederschindmaas kontrolliert. Hintergrund der da es Hinweise gab, dass dieser von Kraftfahrzeugführern als Abkürzung genutzt werde und dadurch Radfahrer und Fußgänger behindert würden. Es gab einen sehr großen Zuspruch von Seiten der anwesenden Radfahrer und Fußgänger zur Maßnahme der Polizeibeamten. Zwei festgestellte Pkw-Fahrer wurden mündlich verwarnt und zum Wenden ermahnt. Ein weiterer Pkw-Fahrer musste ein Verwarngeld zahlen. (dog)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...