Neue Verkehrsführung

Vorübergehende Einbahnstraße bei Freileichtbühne

Zwickau.

Aufgrund von Veranstaltungen auf der Freilichtbühne in Zwickau ändert die Stadt an drei Tagen die Verkehrsführung. Auf der Parkstraße, die an der Freilichtbühne vorbeiführt, gilt dreimal eine Einbahnstraßenregelung. Zum ersten Mal ist das am Freitag der Fall, außerdem am 26. Juli sowie am 24. August. An allen drei Tagen ist die Einfahrt nur von der Saarstraße her möglich. Die Parkstraße ist dann eine Einbahnstraße. Die Regelung gilt jeweils von 14 bis 23.30 Uhr. An den drei Tagen sind auf der Freilichtbühne Konzerte angesetzt. Den Anfang machen die Prinzen mit Sinfonieorchester am Freitag. Am 26. Juli kommt die Erste Allgemeine Verunsicherung (EAV) zu ihrer Abschiedstournee nach Zwickau und am 24. August gibt Helge Schneider ein Gastspiel. Karten sind jeweils noch im "Freie Presse"-Shop sowie in den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. (ael)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...