Pfarrer Große geht zur Polizei

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Am Sonntag endet die Dienstzeit von Matthias Große als Pfarrer der Glauchauer Georgengemeinde. Ein Verabschiedungsgottesdienst kann zwar stattfinden, allerdings nur mit geladenen Gästen. Deshalb soll es auch wieder eine Liveübertragung im Internet geben. Ab Montag arbeitet der 46-Jährige dann vor allem in Dresden, wo er im Bereich der Polizeiseelsorge tätig sein wird und zudem die Notfallseelsorge der Landeskirche koordinieren soll. Er bleibt aber dennoch Glauchauer. (mpf)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.