Rennen der Tourenwagen im Winter

Kein Stillstand im Winter auf dem Sachsenring

Hohenstein-Ernstthal.

Auch im Winter dürfte es auf dem Sachsenring heiß hergehen. Im Januar und Februar findet der PZ-Wintercup statt. Die Veranstalter, das Zwickauer Team PZ-Motorensport und das Verkehrssicherheitszentrum (VSZ) Sachsenring gaben nun die Starttermine für die Tourenwagenserie bekannt. Demnach wird am 11., 18. und 25. Januar sowie am 8. und 29. Februar auf dem Sachsenring zum winterlichen Rennen geblasen. An den Tagen finden jeweils zwei Läufe statt, die insgesamt zwei Stunden dauern. Startzeit ist 11 und 14 Uhr. Es handelt sich um einen Team-Wettbewerb. Daher wechseln sich mehrere Fahrer am Lenkrad ab. Das zu den Veranstaltern gehörende Zwickauer Team PZ-Motorsport etwa setzt auf zwei Honda-Civic in den jeweils beiden Leistungsklassen des Wintercups. (akli/sfrl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...