Skoda fährt Strommast um

Wüstenbrand.

Am späten Dienstagnachmittag ist eine 61-jährige Skoda-Fahrerin auf der Limbacher Straße in Wüstenbrand Richtung A 4 in einer leichten Rechtskurve aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Strommast gekracht. Der fiel in voller Länge auf die Straße.

Die Frau kam mit leichten Verletzugen in ein Krankenhaus. Die Limbacher Straße musste für zwei Stunden voll gesperrt werden. Es entstand ein Schaden von 12.000 Euro. (erki/luka)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...