Tödlicher Unfall bei Lichtenstein

Heinrichsort. Ein 32-Jähriger ist am Montagabend bei einem Unfall zwischen Rödlitz und Heinrichsort ums Leben gekommen. 32 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Lichtenstein und Heinrichsort waren ausgerückt. Die Verbindungsstraße musste für den Verkehr gesperrt werden. Offenbar war der Mann mit seinem Fahrzeug in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Polizei geht von Suizid aus. (akr/fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...