Umleitungen fallen im Stadtgebiet weg

Hohenstein-Ernstthal.

Die Karl-May-Straße in Hohenstein-Ernstthal wird nach umfangreichen Arbeiten am heutigen Freitag komplett beräumt und ist wieder in der ursprünglichen Fahrtrichtung, also stadtauswärts, befahrbar. Auch der Öffentliche Nahverkehr (ÖPNV) läuft ab dort ab 8 Uhr wieder normal. Die Einbahnstraße in der Herrmannstraße wird ab 10 Uhr wieder in ihre ursprüngliche Richtung gedreht. Damit ist die Fahrtrichtung der Einbahnstraße wieder stadteinwärts. Verkehrsteilnehmer sollten auf die neue Beschilderung achten. Der öffentliche Nahverkehr nutzt die Herrmannstraße erst ab Sonnabend wieder als normale Linienstrecke. Auch für die Waldenburger Straße in Hohenstein-Ernstthal wird die Sperrung aufgehoben. Am heutigen Freitag wird die Baustelle beräumt. Ab Sonnabend ist die Waldenburger Straße wieder für den Normalverkehr und den ÖPNV befahrbar. Auf der Hohensteiner Straße (S 245) in Wüstenbrand dürfen am Sonnabend wieder Busse verkehren. (hpk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.