Unfall - Fahranfänger kippt auf die Seite

Remse.

Ein 19-Jähriger ist bei einem Unfall in Remse leicht verletzt worden. Nach Angaben des Fahranfängers lief Rehwild über die Fahrbahn, dem er auswich. Daraufhin kam er laut Polizei mit seinem Toyota von der Straße ab, kam ins Schleudern und kippte schließlich auf die Seite. Der junge Mann musste mit seinen Verletzungen ambulant behandelt werden. Die Polizei schätzte den entstandenen Sachschaden auf 4000 Euro. (kru)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...