Wanderung - Naturfreunde steuern Siegmar an

Gersdorf.

Einmal im Monat gehen die Gersdorfer Natur- und Heimatfreunde auf Wanderschaft. Die muntere Truppe um Wanderleiter Gerd Beinicke steuert bei der ersten Tour im neuen Jahr Siegmar an. Von Wüstenbrand aus geht es am 17. Januar auf einer rund acht Kilometer langen Strecke über Grüna nach Siegmar. Treffpunkt für den Auftakt ins Wanderjahr ist 8.45 Uhr der Bahnhof Hohenstein-Ernstthal. (hpk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...