Wer hat die "Näherinnen" geklaut?

Siegfried Otto-Hüttengrund hat 1986 für einen Volkseigenen Betrieb in Lichtenstein ein großes Ölbild gemalt. Heute ist es wie vom Erdboden verschluckt. Der Künstler fragt sich immer noch, wo es steckt.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.