Benefizaktion für Kinderheim

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Crimmitschau.

Jeweils fünf Mitarbeiter vom Standort Crimmitschau des Automobilzulieferers Linamar kommen an den drei Tagen nach Himmelfahrt zu Arbeitseinsätzen in das Kinder- und Jugendheim an der Lindenstraße 10 in Crimmitschau. Sie werden dort eine Küche herrichten, bevor neue Möbel in den Raum kommen. Das wurde vom Trägerverein Kinderarche Sachsen mitgeteilt. Der Einsatz ist Teil der Benefizaktion Team-Challenge "LAT Race 2021" des Unternehmens Linamar. Die Leiterin des Kinder- und Jugendheims, Kati Franke, sagte: "Die alten Tapeten müssen runter und ein neuer Anstrich an die Wand." Und: "Wie überall ist auch bei uns die Küche das Herz des Hauses, wo alle zusammenkommen, um gemeinsam zu kochen, zu essen, sich auszutauschen." Sie freut sich über die Hilfe, damit der Raum so wohnlich wie möglich gestaltet werden kann. (lk)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €