Diebstahl - 421 Fahrräder im Landkreis gestohlen

Zwickau.

Der Diebstahl von Fahrrädern ist im Jahr 2018 weiter zurückgegangen. Das hat der Allgemeine Deutsche Fahrradclub Deutschland (ADFC) unter Bezug auf die Kriminalstatistik der Polizei mitgeteilt. Wie Polizeisprecher Oliver Wurdak informierte, sind im Jahr 2018 demnach im Landkreis Zwickau 421 Fahrräder gestohlen worden. 71 Fälle davon konnten aufgeklärt werden. Mit 214 verschwundenen Rädern ist die Stadt Zwickau Spitzenreiter. 40 Fälle konnte die Polizei aufklären und dabei 41 Tatverdächtige ermitteln. (nkd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...