Fahrtwochenende - Verein setzt eigene Dieselloks ein

Zwickau.

Der Förderverein "Brückenbergbahn" veranstaltet am Samstag und Sonntag sein nächstes Fahrtwochenende in Zwickau. Eingesetzt werden die vereinseigenen Dieselloks (V10b und KÖ). Veranstaltungsbeginn ist 9 Uhr, der Fahrbetrieb (Führerstandsmitfahrten) findet von in der Zeit von 10 bis 17Uhr vom Bahnübergang Reinsdorfer Straße zum Sammelbahnhof Pöhlau statt. Eine Imbissversorgung mit Speisen vom Holzkohlegrill und Getränken erfolgt durch den Verein an der Abfahrtsstelle am Bahnübergang Reinsdorfer Straße, die circa 450 Meter von der Zwickauer Paradiesbrücke in Richtung Reinsdorf entfernt liegt. (ja)

www.brueckenbergbahn.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...