Miniherde unternimmt Sonntagsausflug

Da staunten die Bewohner des Wohngebietes An der Brauerei in Steinpleis gestern Mittag nicht schlecht, als unerwarteter Besuch auftauchte. Mit Hilfe einer beherzten Anwohnerin und der herbeigerufenen Polizei gelang es, die kleine gutmütige Herde zu ihrem Weideplatz zu treiben. Die fünf Tiere waren aus der benachbarten Koppel ausgebüxt. Der Besitzer war zum Zeitpunkt des kleinen Sonntagsausfluges seiner Viecher nicht anwesend und hatte von dem Ganzen nichts mitbekommen. Die Bewohner in der Siedlung nahmen es gelassen. Nur wussten sie nicht so recht, was sie mit den in den Hauseingängen abgelegten Kuhfladen anfangen sollen. (umü)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...