Nachwuchstrainer erhält Auszeichnung

Crimmitschau.

Die Bürgergemeinschaft "Für Crimmitschau" hat denTischtennis-Nachwuchstrainer Wolfgang Engel als "Held des All- tages" ausgezeichnet. Er ist Mannschaftsleiter sowohl bei der Schüler- als auch Jugendmannschaft von Post Crimmitschau. In den vergangenen Wochen war Wolfgang Engel auch an der Erarbeitung eines Corona-Hygienekonzeptes beteiligt. Das Tischtennis-Urgestein ist immer noch selbst aktiv. Die Auszeichnung übergaben Alt-Oberbürgermeister Holm Günther und der ehemalige Stadtsportverbandschef Antonius Besser. Beide gehören zur Bürgergemeinschaft. "Für Crimmitschau" zeichnet einmal im Monat einen "Held des All- tages" aus. Durch die Corona-Pandemie änderte sich zuletzt der Zyklus. Nach einer längeren Pause im Frühjahr und Sommer wurden nun mehrere Auszeichnungen innerhalb kurzer Zeit übergeben. (hof)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.