Sahnschule - Sanierung geht 2019 in die nächste Runde

Crimmitschau.

Die Handwerker haben sich nach einem monatelangen Einsatz wieder aus der Sahnschule verabschiedet. Die Erneuerung der Elektroanlage und des Chemiekabinetts sind abgeschlossen. "Bis auf wenige Restarbeiten", sagt Rathaussprecherin Andrea Beres. Die Stadt hat in diesem Jahr rund 485.000 Euro für Baumaßnahmen an der Oberschule ausgegeben. Im nächsten Jahr soll die etappenweise Sanierung fortgesetzt werden. Dann folgt unter anderem die Erneuerung der Heizung im Schulgebäude und in der Turnhalle. Zudem müssen weitere Punkte aus dem Brandschutzkonzept - dazu gehören die Ertüchtigung der Treppenhäuser und der Einbau von Brandschutztüren - umgesetzt werden. (hof)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...