Schaden wird auf 3000 Euro beziffert

Werdau.

Ein 22-jähriger Mann und eine 20-jährige Frau haben sich bei einem Auffahrunfall am Samstag in Werdau leichte Verletzungen zugezogen. Die Kollision ereignete sich gegen 14.20 Uhr auf der Zwickauer Straße. Eine 27-Jährige war mit ihrem Opel stadteinwärts unterwegs. Sie fuhr dabei auf den verkehrsbedingt haltenden Audi auf. Darin saßen der 22-jährige Fahrer und die 20-jährige Beifahrerin. Die Beiden wurden im Krankenhaus ambulant behandelt, so die Polizei. Der Sachschaden beträgt rund 3000 Euro. (hof)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...