Vorfahrtsfehler führt zu Blechschaden

Werdau.

Ein Unfall mit Blechschaden hat sich am Donnerstagmorgen in der Werdauer Südstadt ereignet. Ein 81-jähriger VW-Fahrer war auf der Greizer Straße in Richtung Fraureuth unterwegs und bog nach links in die Otto-Türpe-Straße ab. Dabei kollidierte sein Auto mit dem entgegenkommenden Honda eines 37-Jährigen. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Der Sachschaden ist auf rund 5000 Euro geschätzt worden. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (rdl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...