Vier Bewerber für Wahl zum Stadt-Chef von Chemnitz bestätigt

Landesdirektion soll Einspruch gegen ersten Wahlgang prüfen

1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 1
    2
    21.06.2013

    Die Wahl ist natürlich gelaufen. Gerade aus diesem Grund kann man jetzt ganz unbeschwert im zweiten Wahlgang seine Stimme dem geben, den man _inhaltlich_ am meisten unterstützt. Ich habe am 16. Juni den CDU-Kandidaten gewählt, wie ich leider gestehen muss. Ich dachte, er hätte reale Chancen, die Ludwig abzulösen. Aber mit den enttäuschenden 19% hat sich das erledigt. Deshalb werde ich am 30. Juni Kohlmann wählen. Ein nochmal deutlich besseres Ergebnis von ihm sendet ein klares Signal aus und die Themen, die mir wichtig sind (Entlastung des Mittelstands, Kampf gegen Kriminalität, Familienförderung) finden dann endlich mehr Gehör!



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...