Werbung/Ads
Menü

Themen:

Geld für Digitalfunk bewilligt

Nach Kritik über lange Bearbeitungszeit: Anträge von 35 Kommunen abgearbeitet

erschienen am 29.04.2017

Falkenstein. Von 42 Anträgen, die vogtländische Städte und Gemeinden beim Freistaat Sachsen zur Finanzierung des Digitalfunks für Feuerwehren und Rettungsdienste gestellt haben, sind von der Landesdirektion Sachsen aktuell 35 Anträge mit einer Fördersumme in Höhe von rund 822.000 Euro bewilligt. Das teilte jetzt der Falkensteiner Landtagsabgeordnete Sören Voigt (CDU) mit. "Das ist eine positive Zwischenmeldung. Für die noch offenen Förderanträge behalten wir die zügige Bearbeitung durch die Landesdirektion im Auge", so Voigt.

Er war in der Angelegenheit aktiv geworden, nachdem das Problem noch nicht beschiedener Fördermittelanträge Mitte März beim "Dialog Feuerwehr Vogtland" angesprochen worden war. Voigt hatte daraufhin das Innenministerium um Unterstützung gebeten. (how)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Auerbach
Sa

22 °C
So

20 °C
Mo

22 °C
Di

26 °C
Mi

°C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Auerbach und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Auerbach

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

08209 Auerbach
Nicolaistraße 3
Telefon: 03744 8276-0
Öffnungszeiten:
Mo., Di., Do. 9.00 - 13.00 Uhr, 14.00 - 17.00 Uhr
Mi., Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
Unsere Partner
 
 
 
 
|||||
mmmmm