Stiftung hilft Steinbergern in Not

Der Großbrand in Wildenau war im vergangenen Jahr nur der spektakulärste Fall, in dem die Bürgerhilfe aktiv wurde. Großes Kopfzerbrechen bereiten den Helfern die extrem niedrigen Zinsen.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...